Frank Zander Food-Truck Essenausgabe an Obdachlose St.Marien Liebfrauen in der Wrangelstraße Frank Kurt Zander (* 4. Februar 1942 in Berlin-Neukölln als Frank Kurt Adolf Zander, den dritten Vornamen Adolf ließ er amtlich streichen[1]) ist ein deutscher Schlager- und Deutschpop-Musiker, Moderator und Schauspieler. Frank Zander ist seit 1968 verheiratet, hat einen Sohn und einen Enkel und lebt auf Ibiza sowie in einer seit 1967 von ihm gemieteten Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Witzlebenstraße in Berlin-Charlottenburg.[2] Markenzeichen war von Beginn der Karriere an die raue Stimme, sie ist Folge einer nicht auskurierten Mandelentzündung Anfang der 1970er Jahre.[3] Zander betätigt sich auch als Maler. Seine Bilder sind käuflich zu erwerben und auch in Ausstellungen zu sehen.[4] Zanders Urgroßvater war mit Heinrich Zille befreundet. Einige Zeichnungen Zilles befinden sich heute in seinem Besitz.