Webb-Teleskop liefert einmalige Weltraumbilder Das tiefste und schärfste Infrarotbild des frühen Universums. Forscher, die nach den Ursprüngen im Universum suchen, haben einzigartige Foto-Aufnahmen ans Licht gebracht. Diese zeigen wie Sterne und Galaxien lange vor Beginn der Menschheitsgeschichte aussahen, vor unvorstellbaren 13 Milliarden Jahren, kurz nach dem Urknall. Die Aufnahmen mit insgesamt fünf Motiven präsentierte die US-Raumfahrtbehörde NASA, gemacht wurden die Bilder vom James-Webb-Teleskop.