Die Erde: doch Mittelpunkt des Universums?