Der Baumeister von Norwood Fasll 10 | Hörspiel Länge 1:09 h Von der Polizei verfolgt flüchtet der junge John McFarlane in die Baker Street 221B zu Sherlock Holmes. Man verdächtigt ihn, der Mörder des Baumeisters Jonas Oldacre aus Norwood zu sein, doch er beteuert seine Unschuld. Ein schwerer Fall selbst für Sherlock Holmes, denn alle Beweise sprechen gegen McFarlane. Arthur Conan Doyle wurde 1859 im schottischen Edinburgh geboren. Er studierte Medizin und arbeitete bis 1891 als Arzt. Danach widmete er sich dem Schreiben. Die Geschichten um Sherlock Holmes wurden in über fünfzig Sprachen übersetzt und als Filme, Theaterstücke, Hörspiele und sogar im Ballett verarbeitet. Doyle hat aber auch Science Fiction und Gedichtbände verfasst. Er starb 1930 in seinem Haus in Sussex. Von der Polizei verfolgt flüchtet der junge John McFarlane in die Baker Street 221B zu Sherlock Holmes. Man verdächtigt ihn, der Mörder des Baumeisters Jonas Oldacre aus Norwood zu sein, doch er beteuert seine Unschuld. Ein schwerer Fall selbst für Sherlock Holmes, denn alle Beweise sprechen gegen McFarlane. Arthur Conan Doyle wurde 1859 im schottischen Edinburgh geboren. Er studierte Medizin und arbeitete bis 1891 als Arzt. Danach widmete er sich dem Schreiben. Die Geschichten um Sherlock Holmes wurden in über fünfzig Sprachen übersetzt und als Filme, Theaterstücke, Hörspiele und sogar im Ballett verarbeitet. Doyle hat aber auch Science Fiction und Gedichtbände verfasst. Er starb 1930 in seinem Haus in Sussex.