Der zweite Blutfleck Folge 19 | Hörspiel Länge 0:50 h Die Erzählung beginnt mit einer längeren Einleitung, dass sich Holmes in den Ruhestand nach Sussex zurückgezogen hat, und keine weiteren Veröffentlichungen über seine Fälle mehr wünscht. Auf die Frage, wer Zugang zu seinem Schlafzimmer hat, nennt Trelawney Hope im Hörspiel das Hausmädchen und den Kammerdiener. In der Erzählung erwähnt er außerdem noch ein Dienstmädchen. Nachdem Lady Hilda Hope gegangen ist, spricht Holmes über das Verhalten von Frauen. In der Erzählung nennt er dabei eine Frau aus Margate, die ihn auf die richtige Lösung eines Falls brachte, da sie keinen Puder auf der Nase hatte. Nachdem Watson in den Zeitungen gelesen hat, dass man John Mitton verhaftet und kurz darauf wieder freigelassen hat, folgen in der Erzählung noch einige Erklärungen über sein Verhältnis zu seinem ermordeten Dienstherren.