Die drei Studenten Folge 27 | Hörspiel Länge 0:38 h Zwei neue Fälle für den britischen Meisterdetektiv. Da ist zum einen der rätselhafte Fall der gestohlenen Prüfungsfragen kurz vor dem Examen. Drei Studenten kommen für die Tat in Frage - doch wer war es? Zum anderen die seltsame Begebenheit der drei vergifteten Rotröcke. Der Detektiv ermittelt - und kommt natürlich in beiden Fällen zu einer Lösung. Auch wenn diese - zumindest in einer der beiden Angelegenheiten - unglaublich anmutet. Arthur Conan Doyle wurde 1859 im schottischen Edinburgh geboren. Er studierte Medizin und arbeitete bis 1891 als Arzt. Danach widmete er sich dem Schreiben. Die Geschichten um Sherlock Holmes wurden in über fünfzig Sprachen übersetzt und als Filme, Theaterstücke, Hörspiele und sogar im Ballett verarbeitet. Doyle hat aber auch Science Fiction und Gedichtbände verfasst. Er starb 1930 in seinem Haus in Sussex.