Deutschland will nun doch schwere Waffen an die Ukraine liefern Bei einer Konferenz zur Militärhilfe auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Ramstein in Rheinland-Pfalz hat Verteidigungsministerin Christine Lambrecht deutsche Flugabwehrpanzer für die Ukraine zugesagt. "Der Gepard ist genau das, was die Ukraine jetzt braucht, um den Luftraum zu sichern vom Boden aus", sagte Lambrecht. Ukrainische Soldaten erhalten außerdem in Zusammenarbeit mit den USA eine Artillerieausbildung in Deutschland; eine ähnliche Ausbildung zusammen mit den Niederlanden ist bei Panzerhaubitzen geplant.