Warum hilft Deutschland so wenig? Ukraine, Russland, Krieg: Die von Bundeskanzler Olaf Scholz angekündigte „Zeitenwende” aufgrund des Ukraine-Kriegs ist in der deutschen Außenpolitik noch nicht erkennbar. Die Bundesrepublik verhält sich bei den Sanktionen gegenüber Russland und bei der möglichen Lieferung von schweren Waffen an die Ukraine verhältnismäßig zurückhaltend. Tut Deutschland zu wenig für die Ukraine? Woher kommt das Zögern, Zagen und Zaudern der deutschen Politik in Puncto Ukraine-Krieg? Possoch klärt! ⏩ INHALT: 00:00 Warum hilft Deutschland so wenig? 01:49 Deutschlands zurückhaltende Unterstützung 03:11 Deutschlands Wirtschaftsinteressen 04:30 Deutschlands Umgang mit Russland in der Vergangenheit 05:38 Deutschlands Handeln aus Sicht der EU 07:45 Gasembargo ja oder nein? 08:22 Waffenlieferungen aus Deutschland 09:43 Ukraine-Besuch von Olaf Scholz? 11:06 Bisher alles nur Ausreden? 11:56 Riskiert Deutschland einen Krieg mit Russland? 13:34 Schwere Waffen für die Sicherheit Europas?