Therapeutisches Boxen für die Psyche  Geboxt wurde eigentlich schon immer, um sich im sportlichen Zweikampf zu messen. Jedenfalls ist das seit den olympischen Spielen der Griechen im Jahr 688 v. Chr. bekannt. Warum ist dieser Sport so lang jung geblieben, mehr denn je aktuell und macht den Boxsport praktisch für jedermann wertvoll? Und das ungeachtet dessen, das einige im Schubladendenken verhaftet, Boxen als tumbe Prügelei abwerten und diffamieren!  Corona: Was die Isolation mit uns macht und wie wir uns schützen können  Corona: Was die Isolation mit uns macht und wie wir uns schützen können : Corona  Psyche in Not - Das lange Warten auf Therapie