News der Borderline Selbsthilfe

Immer die aktuellsten News.
Example page

News der Borderline Selbsthilfe

Immer die aktuellsten News.
 

Eltern

 

Eltern loben ihre Kinder meist falsch – „Das ist Manipulation“

„Lob ist wie Dünger – ein schöner Zusatz“: Statt Lob brauchen Kinder laut einer Psychologin von ihren Eltern aber Zeit, Zuwendung und Zärtlichkeit.

Kinder wollen von ihren Eltern gesehen werden und sehnen sich deshalb nach deren Aufmerksamkeit und Anerkennung. Deshalb kommt es oft vor, dass Eltern ihr Kind in jeglichen Situationen loben. Sei es auf dem Spielplatz, beim Basteln oder beim Erledigen der Hausaufgaben: Sätze wie „Das hast Du super gemacht“ oder „Toll“, „Klasse“, „Spitze“ gehören in vielen Familien zur täglichen Erziehung dazu. Allerdings kann übertriebenes Lob den Kindern auch schaden. Die Kleinen können so beispielsweise Ängste entwickeln. Welche Fehler Eltern daher beim Loben vermeiden sollten, erklärt eine Psychologin und Familientherapeutin.

 

Weiterlesen... 

      am
26 Sep 2022
      von
 
 

Gesellschaft

 

Warum du vor dem Frühstück keinen Kaffee trinken solltest

Wissenschaftler haben untersucht, wie viele Tassen Kaffee sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Ab welcher Menge Kaffee bedenklich ist.

Während für die einen der erste Kaffee am Morgen ein reines Genussmittel ist, haben andere das Gefühl, ohne Koffein erst gar nicht in den Tag starten zu können. Viele trinken das Heißgetränk sogar mehrmals täglich. Das im Kaffee enthaltene Koffein macht wach und wirkt stimulierend. Regelmäßiger Kaffeekonsum wird darüber hinaus mit einem geringeren Risiko an chronischen Krankheiten wie Krebs, Diabetes und Herz-Kreislauf-Beschwerden zu erkranken sowie einer längeren Lebensdauer in Verbindung gebracht. Doch wie viele Tassen Kaffee am Tag sind eigentlich gesund?

 

Weiterlesen... 

      am
26 Sep 2022
      von
 
 

Rauchen & Cannabis (drug)

 

Rauchen: Risiken, Folgen und Entwöhnung | gesund.bund.de

In Wohnungen raucht heutzutage kaum noch jemand. Doch Kinder von Eltern, die regelmäßig draußen rauchen, laufen trotzdem Gefahr, zu erkranken.

Die Botschaft des Deutschen Krebsforschungszentrums ist eindeutig: Passiv-Rauchen schadet Kindern. Dabei ist es egal, ob Eltern oder andere Bekannte zum Rauchen an die frische Luft gehen. Denn kommen sie wenig später wieder in den Raum, tragen sie noch einen Großteil der freigesetzten gesundheitsgefährdenden Stoffe an sich. So kommen die Kinder trotzdem mit ihnen in Kontakt und können erkranken.

 

Weiterlesen... 

      am
26 Sep 2022
      von
 
 

Schlafstörung & Gesund-Schlafen

 

Guter Schlaf im Winter - Tipps gegen Schlafprobleme

Der Winter steht vor der Tür, draußen wird es kälter, die Tage werden kürzer und die Nächte länger. Unser Bedürfnis an Schlaf ist im Winter durchschnittlich höher, gleichzeitig nimmt bei vielen Menschen die Schlafqualität ab. Das sorgt dafür, dass wir weniger Energie haben, unausgeglichen sind und uns einem erhöhten Krankheitsrisiko aussetzen. Guter Schlaf ist der wichtigste Grundbaustein, um gesund und glücklich durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Wie das gelingt, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.

 

Weiterlesen... 

      am
25 Sep 2022
      von
 
 

Borderline (BPS)

 

Borderline: An den Symptomen erkennen Sie die Persönlichkeitsstörung

Joe Tracini ist ein Schauspieler und Komiker, ein ehemaliger Zauberer und der Sohn des TV-Komikers Joe Pasquale. Seine Mutter war in einer Band. In seinen späten 20ern, nachdem er seine Depression durch Drogen und Alkohol überwunden hatte, wurde bei ihm eine Borderline-Persönlichkeitsstörung diagnostiziert. Er spricht jetzt regelmäßig in den sozialen Medien über das Leben mit der Krankheit. Er sprach mit Nick Duerden für ich.

Kurz nachdem bei mir eine Borderline-Persönlichkeitsstörung diagnostiziert wurde, fragte mich jemand, ob das etwas Neues sei oder ob ich schon mein ganzes Leben lang darunter gelitten habe, es aber einfach nicht bemerkt hätte. Das ist eine gute Frage.

 

Weiterlesen... 

      am
23 Sep 2022
      von
 
 

Schwangerschaft

 

Kinderwunsch: Stress senkt Chance schwanger zu werden - bildderfrau.de

Stress kann die Fruchtbarkeit einer Frau beeinträchtigen. Das zeigte sich an einer geringeren Wahrscheinlichkeit, innerhalb einer bestimmten Zeit schwanger zu werden, berichten Wissenschaftler aus China.

Dauerhafter Stress wirkt sich in vielfältiger Weise auf den Körper aus: Er verändert nicht nur die Ausschüttung von Stresshormonen, sondern auch die Immunantwort, den Stoffwechsel und Prozesse wie die Regulation von Blutdruck und Entzündungen. Diese Veränderungen werden in ihrer Gesamtheit als allostatische Belastung bezeichnet, die sich anhand von neun Indikatoren messen lässt. Zu ihnen zählen Blutdruck (oberer und unterer Wert), Nüchtern-Blutzucker, Cortisol, Noradrenalin, Interleukin-6, C-reaktives Protein, Cholesterin und BMI. Aus diesen Werten lässt sich die allostatische Belastung berechnen, die in dieser Studie Werte zwischen null und sechs erreichte.

In einer Untersuchung von 444 Frauen mit Kinderwunsch zeigte sich, dass diejenigen mit einer hohen allostatischen Belastung innerhalb eines Jahres mit geringerer Wahrscheinlichkeit schwanger wurden: Im Vergleich zu Frauen mit einem Wert von null war die Fruchtbarkeit bei Frauen aus der Gruppe mit einem Belastungswert von fünf bis sechs um 59 Prozent reduziert. Die Ergebnisse veröffentlichte die Fachzeitschrift „Acta Obstetricia et Gynecologica Scandinavica“.

„Was wir gefunden haben, bietet eine neue Idee für die Empfängnisberatung. Natürlich ist die objektive Bewertung von Stress eine komplexe wissenschaftliche Frage. Wie man eingreifen und die Auswirkungen von chronischem Stress reduzieren kann, ist ein brennendes Problem. Das sind Dinge, die wir weiter untersuchen müssen“, sagte Dr. Bei Wang von der Universität in Jiangsu, China.

Quelle: DOI 10.1111/aogs.14443

 

      am
23 Sep 2022
      von
 
 

Sucht: Alkohol & Drogen

 

Nie genug - Jádu - Goethe-Institut

Einsamkeit ist der Katalysator für viele Probleme – aber auch für Alkoholmissbrauch? Studien sagen: Ja. Demnach entwickeln einsame Kinder später eher ein gestörtes Trinkverhalten.

Bereits vor der Pandemie gab über 1 von 10 Kindern im Alter von 10 bis 12 Jahren an, einsam zu sein. Das ist nicht nur aus psychologischer Sicht bedenklich. Denn aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass die Erfahrung von Einsamkeit als Kind im frühen Erwachsenenalter zu problematischem Alkoholkonsum führt. Alkoholmissbrauch ist dabei nicht das einzige Gesundheitsproblem, das mit Einsamkeit zusammenhängt. Bei älteren Erwachsenen trägt Einsamkeit zu einer generellen schlechten körperlichen und geistigen Gesundheit bei – einschließlich Demenz, Herzerkrankungen und Schlaganfall.
Wer einsam ist, hat mehr Stress.

 

Weiterlesen... 

      am
23 Sep 2022
      von
 
 

Aktuelle News

 

Momentan funktioniert Firefox nach dem Update nicht richtig.

Es wird kein FB und kein Twitter angezeigt. Ich habe Mozilla schon informiert.

Gruß der Admin

 

      am
23 Sep 2022
      von
 
 

Schlafstörung & Gesund Schlafen

 

Frau liegt verzweifelt wach  im Bett | Bild: colourbox.com

Mehr als zehn Millionen Deutsche quälen sich Nacht für Nacht mit Schlafstörungen: Hausmittel wie Schlaftees und Entspannungsbäder schaffen Abhilfe. Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Selbermachen!

Schlafstörungen – alle Infos im Überblick

Was sind Schlafstörungen? Schlafstörungen können phasenweise als Ein- oder Durchschlafschwierigkeiten auftreten. Von behandlungsbedürftigen Schlafstörungen sprechen Mediziner, wenn Betroffene aufgrund ihrer Schlafprobleme tagsüber unter ständiger Müdigkeit leiden.
Was tun bei Schlafstörungen? Auf eine gute Schlafhygiene achten – zusätzlich helfen Hausmittel wie Schlaftees, Entspannungsbäder und Duftsäckchen.
Wann sind Schlafstörungen ein Fall für die Ärzt:in? Wer mehr als drei Wochen am Stück häufiger als dreimal pro Woche für mehr als drei Stunden pro Nacht wach liegt, sollte eine Ärzt:in aufsuchen (Hausärzt:in oder Schlafmediziner:in).

 

Weiterlesen... 

      am
23 Sep 2022
      von
 
 

Phobien & Angststörung (Agoraphobie,Akrophobie u.s.w.)

 

Angststörungen - Was ist das? Welche Formen gibt es? - DocFinder  Wissensmagazin

Agoraphobie (Platzangst) ist eine Phobie, bei der Betroffene Angst vor Situationen haben, aus denen sie im Notfall nur schwer entkommen oder nur schwer Hilfe erhalten. Viele erleben in einer angstbesetzten Umgebung bedrohlich erscheinende körperliche Symptome wie Herzrasen und Schwindel. Man behandelt die Agoraphobie mit Psychotherapie und Medikamenten. Erfahren Sie hier mehr über Definition, Symptome und Behandlung der Agoraphobie!

 
 

Weiterlesen... 

      am
23 Sep 2022
      von
 
 

Essstörung (Anorexie, Bulimie & Binge-Eating-Störung)

 

Beim Intervallfasten Abendessen oder Frühstück weglassen? - YouTube

Ein paar Kilos weniger auf den Hüften hätten so manche gerne. Da kann der Verzicht auf Essen zu bestimmten Zeiten schon gut helfen.

Methoden zum Abnehmen gibt es viele, doch manche sind durch ihren einseitigen Ansatz oder die kurzfristige Durchführung, beispielsweise 3-Tage-Diät, laut Experten langfristig weniger zielführend. Das Intervallfasten ist eine gute und gesunde Alternative, die von Ernährungswissenschaftlern empfohlen und in Studien belegt ist, so die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE). Es gibt verschiedene Intervalle, nach denen es sich bewährt hat, auf Nahrung zu verzichten, um nicht nur den Stoffwechsel zu entlasten, sondern auch das Körpergewicht zu reduzieren. Wichtig beim Intervallfasten ist auch zu wissen, welche Getränke Sie in der Fastenzeit zu sich nehmen können.

 

Weiterlesen... 

      am
23 Sep 2022
      von
 
 

Burnout

 

Ein Burnout entwickelt sich langsam – Betroffene durchlaufen dabei verschiedene Burnout-Phasen. Eines der bekanntesten und anschaulichsten Modelle ist der 12-Phasen-Burnout-Zyklus des amerikanischen Psychoanalytikers Herbert Freudenberger und seiner Kollegin Gail North.

Burnout: Das Gefühl des Ausgebranntseins

Ein Burnout kommt nicht von heute auf morgen: Wer über Wochen, Monate oder Jahre hinweg unter Dauerstress steht und sich überlastet fühlt, dem drohen Ausgebranntsein und emotionale Erschöpfung. In verschiedenen Burnout-Phasen kann sich eine Vielzahl von seelischen und körperlichen Symptomen entwickeln, die sich zu einem Syndrom – einem Krankheitsbild – verbinden.

In der Forschung gibt es verschiedene Burnout-Phasen-Modelle. Ein Konsens besteht über einzelne Kernsymptome, insbesondere emotionale Erschöpfung, abnehmende Zufriedenheit mit der eigenen Leistung und ein gestörtes Verhältnis zum beruflichen und sozialen Umfeld.

 

Weiterlesen... 

      am
23 Sep 2022
      von
 
 

Neurologische Erkrankungen

 

Chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS): Was tun? | praktischArzt

Es gibt bislang keine anerkannten Behandlungsmöglichkeiten bei CFS. Betroffene versuchen, die Beschwerden zu lindern und ihr Energielimit zu kennen. Eventuell können auch Nahrungsergänzungsmittel helfen

     Therapie / Selbsthilfe

Da sich nur wenige Ärzte mit der Krankheit auskennen und es bislang keine spezifische Therapie gibt, sind Patienten oft mehr oder weniger auf sich alleine gestellt. Bei Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen können sich Betroffene zumindest mit anderen austauschen und sich gegenseitig Tipps geben. Dies ersetzt allerdings nicht das Gespräch mit einem Arzt. Vor allem, wenn es darum geht, potenzielle Behandlungsmöglichkeiten auszutesten.

Manche Menschen erholen sich mithilfe verschiedener Maßnahmen langfristig wieder von ME/CFS – oder ihr Zustand bessert sich wenigstens. Bis dahin können aber Jahre vergehen und es kann immer wieder zu Rückschlägen kommen.

"Derzeit zielt die Therapie darauf ab, die Beschwerden zu lindern, Stress zu vermeiden und sich nicht zu überlasten", sagt Immunologin Scheibenbogen. Inwieweit bestimmte Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel helfen, ist noch unklar.

Teil 1: CFS – das chronische Erschöpfungssyndrom

Teil 2: Symptome und Diagnose: Wie erkennt man CFS / ME?

 

Weiterlesen... 

      am
22 Sep 2022
      von
 
 

Neurologische Erkrankungen

 

ME/CFS Patienten leiden an unzähligen schweren Symptomen

CFS / ME kann verschiedenste Beschwerden hervorrufen und unterschiedlich schwer verlaufen. Es vergeht oft eine lange Zeit, bis Betroffene die richtige Diagnose bekommen

Über Multiple Sklerose sagt man, es sei die Krankheit mit den tausend Gesichtern. Ähnliches könnte für die Myalgische Enzephalomyelitis gelten. Patienten berichten über verschiedenste Beschwerden, die unterschiedlich stark ausgeprägt sind, die sich von Tag zu Tag und sogar im Laufe eines Tages verändern. ME/CFS kann plötzlich beginnen, aber auch schleichend, es kann sich dauerhaft verschlechtern oder in Schüben verlaufen.

Manche Menschen, die daran erkrankt sind, können Beruf und Privatleben noch einigermaßen stemmen – wenn auch mit deutlichen Einschränkungen. Andere trifft es so schwer, dass sie es nicht mehr alleine schaffen, das Haus zu verlassen, teilweise nicht mal mehr das Bett. Schätzungen zufolge sind circa ein Viertel der Betroffenen haus- oder bettgebunden. Sie verschwinden aus dem Leben, ganz plötzlich.

Ärzte versuchen seit vielen Jahren einheitliche Kriterien festzulegen, anhand derer sie ME/CFS erkennen und die Diagnose stellen können. Dazu zählen unter anderem ältere wie die Kriterien nach Bell oder Fukuda. Neuere sind die Kanadischen Konsensuskriterien, aus denen die Internationalen Konsensuskriterien (ICC) hervorgegangen sind, sowie die des US-amerikanischen Institute of Medicine (IOM). Die von den Patienten beschriebenen Symptome stimmen bei den verschiedenen Richtlinien recht gut überein. Sie weichen aber darin ab, welche Beschwerden als charakteristisch gelten und helfen, ME/CFS von anderen Krankheiten zu unterscheiden.

Teil 1: CFS – das chronische Erschöpfungssyndrom 

Teil 3: Chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS): Was tun?

 

 

Weiterlesen... 

      am
22 Sep 2022
      von
 
 

Neurologische Erkrankungen

 

CFS – das chronische Erschöpfungssyndrom | SBK

Es ist eine Krankheit, über die Ärzte noch nicht viel wissen, die Betroffene aber aus dem Leben reißt. Mögliche Ursachen, Symptome und Therapie-Ansätze

ME/CFS: Kurz zusammengefasst

  • ME/CFS ist vermutlich eine Multisystemerkrankung, die unter anderem das Nerven- und Immunsystem sowie den Energiestoffwechsel betrifft
  • ME/CFS kann verschiedenste Beschwerden hervorrufen. Charakteristisch sind die rasche Erschöpfbarkeit und die starke, oft zeitverzögert einsetzende Erschöpfung nach Belastung. Gleichzeitig können sich dadurch weitere Symptome verstärken
  • Die Ursachen sind unklar. Möglicherweise lösen Infektionen mit bestimmten Erregern im Zusammenspiel mit anderen Faktoren das Syndrom aus
  • Es ist bislang nicht möglich, eine eindeutige Diagnose zu stellen. Ein erfahrener Arzt muss andere Ursachen ausschließen und die Symptome richtig deuten
  • Es gibt derzeit keine gezielte Therapie. Besonders wichtig ist wohl, sich nicht zu überlasten. Ansonsten versuchen Patienten die Beschwerden zu lindern. Viele nehmen Nahrungsergänzungsmittel ein

Teil 2: Symptome und Diagnose: Wie erkennt man CFS / ME?

Teil 3: Chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS): Was tun?

 

Weiterlesen... 

      am
22 Sep 2022
      von
 
 

Burnout

 

9 Zeichen für Burnout - YouTube

Ein stiller Burnout schleicht sich leise an und bleibt deswegen häufig unbemerkt. Gerade darum sollte jeder die Warnzeichen kennen, um rechtzeitig gegensteuern zu können.

Was ist ein stiller Burnout? Wie kommt es dazu? Und wie macht er sich bemerkbar – auch wenn er „still" ist? Neun Warnzeichen deuten darauf hin, dass die Psyche sich auf dem Weg zur totalen Erschöpfung befindet.

 

Weiterlesen... 

      am
21 Sep 2022
      von
 
 

Sucht: Alkohol & Drogen

 

Corona: Darf man vor oder nach der Impfung Alkohol trinken?

Negative Auswirkungen von Alkohol auf die Psyche

Häufig fühlen sich Menschen nach dem Trinken von Alkohol am nächsten Tag unwohl. Dies umfasst nicht nur auf Kopfschmerzen und den sogenannten Kater, sondern auch auf ein allgemeines, nervöses Unwohlsein. Dr. Joseph Janesz von der Cleveland Clinic (USA) erläutert, wieso Alkoholkonsum Ängste und Nervosität hervorrufen kann.

Alkohol beeinflusst laut dem Experten nicht nur den Körper, sondern auch den Geist. Selbst wenn Menschen eigentlich nicht unter Angstzuständen leiden, könne der Alkoholkonsum Angstgefühle oder Nervosität hervorrufen.

 

Weiterlesen... 

      am
21 Sep 2022
      von
 
 

Gesundheits-Podcast

 

Leiden Jugendliche unter Atemproblemen, denken viele zunächst an Asthma. Es gibt allerdings auch andere Ursachen, zum Beispiel funktionelle Atemstörungen. Was sich hinter den Abkürzungen EILO und VCD verbirgt und was dann hilft, erklärt der Kinder- und Jugend-Pneumologe Dr. Christian Walter in der aktuellen Folge von "gecheckt!".

 

 

      am
20 Sep 2022
      von
 
 

Sucht: Alkohol & Drogen

 

Alkoholkonsum: Zwei Fragen entlarven Alkoholiker

Ein britisches Forscherteam sieht in zwei Fragen den Schlüssel zur Alkoholismus-Diagnose. Auch heimliche Alkoholsucht soll so erkannt werden.

Rund 1,6 Millionen Menschen sind in Deutschland alkoholabhängig. Wie die Stiftung Gesundheitswissen weiter informiert, waren im Jahr 2018 rund 3,1 Prozent der Bevölkerung in Deutschland betroffen. Dies zeige der Epidemiologische Suchtsurvey (ESA), der in regelmäßigen Zeitabständen den Substanzkonsum der Allgemeinbevölkerung Deutschlands erfasst. Alkoholismus äußert sich dabei auf verschiedenste Weise. Die Dunkelziffer ist hoch, denn viele Menschen meistern Job und Privatleben trotz Ihrer Sucht, ohne dass diese erkannt wird. Wenn Menschen ihre Alkoholsucht verbergen können, sprechen Mediziner von hochfunktionalen Alkoholikern und Alkoholikerinnen. Die Diagnose Alkoholsucht fällt in solchen Fällen oft spät – oder nie.

Um körperliche und psychische Folgen der Alkoholsucht wie Fettleber, Krebs bis hin zu Depression und Angststörung abzuwenden, ist eine frühzeitige Diagnose und Behandlung der Sucht notwendig. Eine Studie der britischen University of Leicaster zeigt, dass zwei simple Fragen Hausärzten enorm helfen können, die Sucht zu erkennen.

 

Weiterlesen... 

      am
20 Sep 2022
      von
 

<< Neu (1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... 14 ... 16 ) Älter>>

Powered by CuteNews

Widgets

Plugin widgets there.

Quick search

Play with parameters

$PHP_SELF
$template
$start_from
$number
$archive
$user_by
$category
$ucat
$sortby
$dir
$page_alias
$tag
$static
$reverse
$only_active
$no_prev
$no_next
 

Banners / Sponsors

put some banners here and another banners here

Friends