ADHS bleibt bei Erwachsenen oft unerkannt – Auf diese Symptome sollten Sie achten
printable version
 

ADHS bleibt bei Erwachsenen oft unerkannt – Auf diese Symptome sollten Sie achten

Entgegen der gängigen Ansicht ist ADHS keine reine Kinderkrankheit. Auch Erwachsene leiden unter der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung.

 

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
25 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Wie Alkohol das Gehirn verändert und so das Risiko für Sucht steigt
printable version
 

Wie Alkohol das Gehirn verändert und so das Risiko für Sucht steigt

Blick in das betrunkene Hirn offenbart Sucht-Risikofaktoren

Rund 6,7 Millionen Menschen in Deutschland trinken regelmäßig Alkohol in einem gesundheitlich riskantem Ausmaß. Circa 1,6 Millionen Personen gelten hierzulande als alkoholabhängig. Welche molekularen Mechanismen im Gehirn dazu führen, dass verstärkt positive Assoziationen zu Alkohol entstehen, wurde nun von einem deutschen Forschungsteam untersucht.

 

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
25 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Augen-Scans könnten ADHS und Autismus erkennen
printable version
 

Augen-Scans könnten ADHS und Autismus erkennen

Netzhaut als Spiegel des Hirns – Augen-Scans könnten ADHS und Autismus erkennen

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
25 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Die Tücken der Benzos
printable version
 

Die Tücken der Benzos

Sie sind etablierte Medikamente, bergen aber bei längerer Einnahme auch Risiken. Benzodiazepine machen schnell abhängig und erschweren die Kommunikation zwischen Zellen in unserem Gehirn.

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
25 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Wie lässt sich ein Trauma überwinden?
printable version
 

Wie lässt sich ein Trauma überwinden?

Ereignisse wie Katastrophen, Gewalterfahrungen oder Krieg können unsere Psyche erschüttern. Wie es gelingt, die Erlebnisse zu verarbeiten

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
23 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Neue PTBS-Therapie: Zukunft oder Schwachsinn?
printable version
 

Neue PTBS-Therapie: Zukunft oder Schwachsinn?

Bis jetzt gibt es gegen posttraumatische Belastungsstörungen keine wirksame Therapie. Ein alternativer Ansatz könnte bald die Nase vorn haben.

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
23 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Beruhigungsmethoden bei Angst: Die wirksamsten Strategien
printable version
 

Beruhigungsmethoden bei Angst: Die wirksamsten Strategien

Angst und Panik können überwältigend sein - Beruhigungsmethoden bei Angst wie Entspannungsübungen, Atemtechniken oder Aromatherapie können eine Angstattacke mildern und sogar vorbeugend wirken. Denn der Umgang mit Angst ist erlernbar, Betroffene können so die Kontrolle zurückgewinnen und wieder mehr Freude am Leben haben. Unsere Expertin Angela Detmers stellt die wirksamsten Methoden vor!

 

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
23 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Wie wir unseren Körper besser akzeptieren können
printable version
 

Wie wir unseren Körper besser akzeptieren können

Heute ist Mia Morgan eine erfolgreiche und selbstbewusste Musikerin.

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
23 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Mindestpreise für Alkohol können laut WHO starke Trinker schützen
printable version
 

Mindestpreise für Alkohol können laut WHO starke Trinker schützen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) macht sich für Mindestpreise bei alkoholischen Getränken stark.
Vor allem in Europa ist die Alkoholsucht ein Problem.

 

 

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
22 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Was du über ADHS bei Erwachsenen wissen solltest
printable version
 
ADHS Man sieht eine Frau, die verzweifelt den Blick gesenkt hat. Sie hat schwarze Locken.
 

Janna ist 26 Jahre alt und hat im vergangenen Oktober ihre ADHS-Diagnose bekommen. Bis dahin galt sie als depressiv, doch es halfen ihr weder Psychotherapie noch Medikation. Vom Fachpersonal fühlte sie sich mit ihrer Vermutung zunächst nicht ernst genommen. Das erleben viele Erwachsene mit ADHS - und vor allem weiblich gelesene Personen. 

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
22 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Zunahme schwerer Essstörungen um 48 Prozent
printable version
 

Zunahme schwerer Essstörungen um 48 Prozent

Angstzustände und Depressionen nahmen während der Pandemie zu, bestehende Essstörungen verschlechterten sich, zeigt eine internationale Übersichtsstudie. Fachleute sind besorgt.

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
21 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Kurzfassung „Bist Du ein Borderliner - Hier die Antwort!“
printable version
 

Kurzfassung „Bist Du ein Borderliner – Hier die Antwort!“

Kein Kind wird mit einer Persönlichkeitsstörung geboren – weder mit Narzissmus noch mit Borderliner!

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
18 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

NARZISSTISCHE MÜTTER
printable version
 

Daran erkennt man Narzissmus bei Müttern

Woran erkennt man narzisstische Mütter? Wie wirkt sich ihr Verhalten auf ihre Kinder aus und was ist überhaupt eine narzisstische Mutter? Diesen und weiteren Fragen gehen wir auf den Grund.

 

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
18 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Partner mit Persönlichkeitsstörung: »Die Rollen sind festgelegt«
printable version
 

TOXISCHE BEZIEHUNG

»Die Rollen sind festgelegt.«

Menschen mit einer Persönlichkeitsstörung geraten in Beziehungen oft in Konflikte. Eine gesunde Partnerschaft ist dennoch möglich, sagt der Mediziner und Psychotherapeut Eckhard Roediger im Interview: »Man muss einen inneren Therapeuten aufbauen.«

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
17 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

ADHS: Warum die Erkrankung bei Erwachsenen oft unerkannt bleibt
printable version
 

ADHS: Warum die Erkrankung bei Erwachsenen oft unerkannt bleibt

Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung, kurz ADHS, gilt als häufigste psychiatrische Erkrankung im Kindes- und Jugendalter. Studien gehen davon aus, dass etwa fünf Prozent der Heranwachsenden in Deutschland im Alter von drei bis 17 Jahren davon betroffen sind. Laut deutschem ADHS-Verein wird die Erkrankung bei Jungen viermal häufiger diagnostiziert als bei Mädchen.

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
17 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Zwangsstörung
printable version
 

Zwangsstörung

Die Zwangsstörung ist eine schwere psychische Erkrankung. Die Betroffenen führen zwanghaft immer wieder die gleichen Rituale aus oder werden von beunruhigenden Gedanken geplagt. Obwohl sie erkennen, dass ihre Handlungen und Ängste irrational sind, bekommen sie ihr Denken und Handeln nicht in den Griff. Lesen Sie hier, wie eine Zwangsstörung entsteht, wie man sie erkennt und wie sie behandelt wird. 

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
17 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Der Unterschied zwischen aktiven und passiven Mitgliedern
printable version
 

Der Unterschied zwischen aktiven und passiven Mitgliedern

Immer wieder taucht die Frage auf, was „passive Vereinsmitglieder“ sind, was sie leisten können und wie sich ihre Mitgliedschaft überhaupt vom aktiven Vereinsmitglied unterscheidet. Genau dieser Frage gehen wir in diesem Beitrag auf den Grund!

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
17 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Veröffentlichen von Studien oder ähnliches.
printable version
 

Für Student*innen ist der Link fast kostenlos.

Es ist nur ein Eintrag in unseren Bewertungen erforderlich. Oder eine Spende für die Kaffeekasse.
Bei Ärzten sowie Universitäten. Wird ein Obolus von 10 € erhoben.

Auf unsere Homepage wird ein Direktlink und ein Pop-up zur Verfügung gestellt. 
Mit Erfassung der E-Mail-Adresse.

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
17 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Was bedeutet das n.e.V hinter Hilfe für Betroffene und Angehörige!
printable version
 

Was bedeutet das n.e.V hinter Hilfe für Betroffene und Angehörige!

Das bedeutet, dass wir ein nicht eingetragener Verein sind.

Wir haben zwar genug passive Mitglieder, aber leider nicht genug aktive Mitglieder. Das aktive Mitglied muss ja auch bereit sein, den Jahresbeitrag von 24 EUR zu bezahlen und muss vor dem Amtsgericht seine Unterschrift leisten, dass er mit dem Verein auch Verantwortung trägt.

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
17 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

Videos werden nicht richtig geladen.
printable version
 

Videos werden nicht richtig geladen.

Das kannst du selber tun.

Weiterlesen... 

Kommentare: 0
      am
17 Jun 2022
      von
Alaska1966
 
 

   Go back

<< Vorherige 1 2 3 4 Nächster >>

Powered by CuteNews