Eltern

Im ersten #Lebensjahr eines #Babys hilft diese #Regel bei #Beziehungsproblemen.


Müde und keine Zeit zum Kochen, Duschen oder Date? Ein Baby zum ersten Mal großzuziehen, ist eine Herausforderung. Aber vielleicht hilft dir diese einfache Regel weiter.
Das Baby wacht ständig auf und will stillen, was sich schnell ändert. Jede Sekunde wird damit verbracht, die Wohnung zu putzen, am Ende ein paar Minuten zu schlafen oder etwas anderes zu tun. Es ist eine Menge Arbeit, und jeder, der in seinem Leben wochenlange Schlaflosigkeit ertragen musste, weiß, wie schnell das an den Nerven zermürben und die Beziehung zum Partner belasten kann. Wir sind nicht mehr im Gleichgewicht. Auch wenn wir unser Bestes tun, um uns selbst, unseren Kindern und unseren Partnern zu gefallen. Eine einfache Regel soll im ersten Jahr helfen.

Klick auf Weiterlesen. Dort ist das Video.

Weiterlesen... 

Kommentare: 0

 
       am
Sat. Jan. 2023
      von
  Alaska1966
 
Mastodon
 
 

Eltern

#Angststörungen: Sind die #Eltern schuldig?

Wenn bei einem Kind eine Angststörung diagnostiziert wird, gibt es viele verschiedene Ursachen. Eltern spielen oft eine wichtige Rolle, wenn Kinder sozial ängstliches Verhalten zeigen.

Kollegen aus der Kinder- und Jugendpsychotherapie ist diese Situation bekannt. Sie werden dringend gebeten, so bald wie möglich Ihren ersten Präsentationstermin zu buchen. Die psychische Verfassung von Kindern und Jugendlichen ist sehr wichtig. Das geht seit Monaten so.

Symptome: Verweigerung oder häufiges Fernbleiben von der Schule, mehrfache ärztliche Atteste, Einschränkungen der Funktionsebene und Altersinkongruenz. Die Lehrer machen sich Sorgen um die Jugendlichen. Beschreibungen von Angehörigen werden oft von unspezifischen körperlichen Beschwerden wie Bauchschmerzen, Kopfschmerzen begleitet. Aufgrund der beschriebenen Dringlichkeit und des offensichtlichen psychischen Drucks vergeben wir Termine zu geeigneten Zeiten.

Weiterlesen... 

Kommentare: 0

 
       am
Wed. Dec. 2022
      von
  Alaska1966
 
Mastodon
 
 

Eltern

Erziehung: 3 Tipps, damit Sie Ihr Kind nicht bestrafen

Erziehung: 3 Tipps, damit Sie Ihr Kind nicht bestrafen

Vielen Eltern fällt es schwer, ohne Bestrafung und Belohnung in der Erziehung auszukommen. Laut Elterncoach gibt es wertvolle Alternativen.

Strafen in der Erziehung betrachten nicht nur bekannte Pädagogen wie Katia Saalfrank kritisch. Immer mehr Eltern möchten neue Wege in der Beziehung mit ihrem Kind beschreiten und sich nicht an Erziehungspraktiken früherer Generationen orientieren. Autorin und Elterncoach Aida S. de Rodriguez gibt Eltern hilfreiche Tipps, wie die Konfliktlösung ohne Bestrafung gelingen kann.

Weiterlesen... 

Kommentare: 0

 
       am
Sat. Oct. 2022
      von
  Vita24
 
Mastodon
 
 

<< Neu (1 2 3 4 5 ) Älter>>

🔑

Powered by CuteNews