Ernährung

#Eiweiß, #Kaffee und #Tee stärken die #Knochen

Eine proteinreiche Ernährung sowie regelmäßiges Kaffee- und Teetrinken können das Risiko einer Hüftfraktur deutlich verringern. Das belegt eine Langzeitstudie britischer Wissenschaftler. Mehr als 26.000 Frauen nahmen an Beobachtungsstudien teil. Sie wurden zwischen 1995 und 1998 rekrutiert. Davon erlitten 3,1 % vor Ende der Nachbeobachtungszeit im Jahr 2019 eine Hüftfraktur. Forscher fanden heraus, dass der Verzehr von 25 Gramm zusätzlichem Protein pro Tag mit einem um 14 Prozent geringeren Risiko für Hüftfrakturen verbunden war.

Dieser Effekt war besonders ausgeprägt bei dünnen Frauen. Hier war eine erhöhte Proteinaufnahme mit einer 45%igen Verringerung des Frakturrisikos verbunden. Überraschenderweise reduzierte auch jede Tasse Kaffee oder Tee das Risiko um 4 %. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese Proteine ​​pflanzlichen oder tierischen Ursprungs sind. Frauen, die untergewichtig sind, können eine geringere Knochenmineraldichte und eine geringere Muskelmasse haben. Bestimmte Lebensmittel und Nährstoffe, insbesondere Eiweiß, können zur Wiederherstellung gesunder Knochen und Muskeln beitragen. Es sind jedoch weitere Studien erforderlich, um diesen Effekt weiter zu untersuchen.

Eine Hüftfraktur ist ein Riss oder Bruch am oberen Ende des Oberschenkelknochens (als Schenkelhals bezeichnet). Stürze sind oft die Ursache. Dies führt oft zu einem Verlust der Selbstständigkeit, mehr chronischen Krankheiten und vorzeitigem Tod. Postmenopausale Frauen sind besonders anfällig, da ihre Knochendichte aufgrund von Veränderungen im Hormonhaushalt abnimmt.

Quelle: 10.1016/j.clnu.2022.11.008

Kommentare: 0

 
       am
Tue. Dec. 2022
      von
  Alaska1966
 
Mastodon
 
 

🔑

Ernährung

#Gesund oder #ungesund? Dies ist die Wirkung von #Kaffee auf den #Körper

Experten warnen: Darum sollten Sie niemals Kaffee auf nüchternen Magen  trinken

Kaffee erfrischt nicht nur den Geist, sondern schützt den Körper auch vor verschiedenen Krankheiten. Aber ist Kaffee wirklich gesund? Während manche ohne Kaffee gar nicht erst in den Tag starten können, hält das beliebte Heißgetränk manche wach. Auf der anderen Seite, obwohl angenommen wird, dass Kaffee das Risiko von Krankheiten wie Diabetes und Krebs verringert, entfernt er auch Wassermasse. Legenden über Kaffee sind bis heute überliefert. Es wurden umfangreiche Untersuchungen zu den gesundheitlichen Auswirkungen von Kaffee durchgeführt. Kaffee kann sich positiv auf den Körper und die Gesundheit auswirken, es kommt aber auf die Menge an.

Weiterlesen... 

Kommentare: 0

 
       am
Mon. Dec. 2022
      von
  Alaska1966
 
Mastodon
 
 

🔑

Ernährung

Warum Sie #Kaffee ohne #Milch und #Zucker trinken sollten

Wer seinen Kaffee mit Milch trinkt, sollte in Zukunft besser darauf verzichten! Denn Studien zufolge verhindert dieser Zusatz die gesundheitsfördernde Wirkung im Getränk. Doch nicht jede Milch hat negative Effekte ...

Kaffee mit Milch gehört zu den Lieblingsgetränken der Deutschen. Fast die Hälfte der 66 Millionen Kaffeetrinker genießen ihre morgendliche Tasse auf diese Weise (45%). Bislang dachte man allerdings, dass Kaffee gesund ist und wach macht. Was nicht klar war: Milch wirkt sich negativ auf diese Effekte aus – das haben nun mehrere Studien bewiesen.

Weiterlesen... 

Kommentare: 0

 
       am
Wed. Nov. 2022
      von
  Alaska1966
 
Mastodon
 
 

🔑

<< Neu (1 2 3 ) Älter>>

🔑

Powered by CuteNews