Schwangerschaft

 

Drucken

Alkoholfreies Bier in der Schwangerschaft: Wie viel darf ich trinken?

Alkoholfreies Bier in der Schwangerschaft (Symbolbild)

Foto: Pridannikov/iStock

Ein alkoholfreies Bier zum Grillen oder ein Glas alkoholfreier Sekt zum Anstoßen, das sollte doch in der Schwangerschaft erlaubt sein, oder? Wir verraten, wie und ob ihr alkoholfreie Getränke in der Schwangerschaft konsumieren solltet.

In der Schwangerschaft sollten wir komplett auf Alkohol verzichten, denn dieser gelangt direkt durch die Nabelschnur und die Plazenta in den kindlichen Organismus und kann dort schwere und vor allem bleibende Schäden anrichten. Denn der kleine Körper deines ungeborenen Babys braucht zehnmal länger Alkohol abzubauen als du - auch bei geringen Mengen.


Kinder, deren Mütter während der Schwangerschaft Alkohol getrunken haben, leiden nicht selten an dem sogenannten Fetalen Alkoholsyndrom (FAS). Neben körperlichen und geistigen Veränderungen, wie zum Beispiel Kleinwuchs, Untergewicht, aber auch schweren neurologischen Störungen des Gehirns können schon geringe Mengen die Konzentration und Sprachentwicklung des Kindes stören. Vom Verzehr von alkoholischen Getränken wird in der Schwangerschaft also dringend abgeraten!

Aber wie sieht es mit alkoholfreien Varianten von Bier, Sekt und Wein aus? Dürfen die in der Schwangerschaft konsumiert werden? Und wenn ja, wie viel? Wir geben Antworten.

Weiterlesen...

Kommentare: 0
      am
05 Aug 2022
      von
Alaska1966
 
 

Schwangerschaft

 

Drucken

Was sind fetale Alkoholspektrum-Störungen ( FASD)?


Das fetale Alkoholsyndrom | Vermeidbare Risiken
Fetale Alkoholspektrum-Störungen ( FASD)  sind Schädigungen des ungeborenen Kindes, verursacht durch den Alkoholkonsum der Mutter in der Schwangerschaft. Die Schädigungen können von leichten Beeinträchtigungen bis zu schweren lebenslangen Behinderung reichen. Der mütterliche Alkoholkonsum beeinflusst besonders das Wachstum des ungeborenen Kindes und die Entwicklung von Gehirn und Nervensystem. Bei einer umfassenden Schädigung des Kindes spricht man von einem fetalen Alkoholsyndrom ( FAS).

Weiterlesen...

Kommentare: 0
      am
31 Jul 2022
      von
Alaska1966
 
 

Schwangerschaft

 

Drucken

Fetales Alkoholsyndrom (FAS)

FETALES ALKOHOL-SYNDROM FÜR KINDER MIT BEWEGUNGSSTÖRUNG

Wenn werdende Mütter während der Schwangerschaft Alkohol trinken, besteht ein sehr hohes Risiko für schwere körperliche und geistige Schädigungen des Kindes. Mediziner bezeichnen das als fetales Alkoholsyndrom. Kinder mit FAS sind in der Regel lebenslang auf Unterstützung angewiesen.

Synonyme

Alkoholembryopathie, Partielles Fetales Alkoholsyndrom, Fetale Alkoholspektrumstörung, Embryofetales Alkoholsyndrom

Definition

Was ist ein fetales Alkoholsyndrom?

Als fetales Alkoholsyndrom (FAS) bezeichnen Mediziner die Kombination einer Vielzahl von schweren körperlichen und geistigen Störungen des ungeborenen Lebens (Fötus). FAS ist die schwerste Form der sogenannten fetalen Alkoholspektrumstörungen. So werden Störungen genannt, die allein durch den Konsum von Alkohol während der Schwangerschaft verursacht werden.

Weiterlesen...

Kommentare: 0
      am
31 Jul 2022
      von
Alaska1966
 
Powered by CuteNews